Nordic Walking für Einsteiger

 

Zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention


Termin

Nordic Walking für Einsteiger

Ab einer Kursgröße von 6 Teilnehmern, können Termine nach Absprache stattfinden.


Nordic Walking

  • ist 40-50% effektiver als Walking ohne Stöcke
  • hat aufgrund der hohen Muskelbeteiligung einen hohen Energieverbrauch
  • hat eine Muskelbeteiligung von 90%
  • entlastet den Bewegungsapparat bis zu 30%
  • steigert die Sauerstoffversorgung des gesamten Organismus
  • löst Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich
  • verzögert den Alterungsprozess
  • stärkt das Immunsystem
  • ökonomisiert die Herzarbeit
  • fördert ein Abschalten vom stressigen Alltag
  • ist ein Naturerlebnis
  • ist Spaß an der Bewegung

Beschreibung des Kurses:

Wir beginnen jeden Kurs mit einer Aufwärmphase. Diese beinhaltet das Vertraut machen mit dem Nordic Walking Stock und die Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems. Anschließend folgt das Herzkreislauftraining mit gleichzeitigem Techniktraining nach der 7-Schritte-Methode. Wir bedienen uns dabei den methodisch-didaktischen Prinzipien vom Leichten zum Schweren, vom Einfachen zum Komplexen, vom Bekannten zum Unbekannten. Jeder Schritt wird zudem durch einfache Übungen vermittelt, wobei sich die Schritte über mehrere Stunden verteilen und aufeinander aufbauen. Bei einem Stopp werden Übungen für die Technik und Kräftigung eingebaut, die das Nordic Walking positiv beeinflussen. Am Ende der Stunde erfolgt ein Stretching der beanspruchten Muskulatur.

Die 7-Schritte-Methode im Einzelnen:

Schritt 1 - Kennenlernen

Schritt 2 - Loslassen

Schritt 3 - Greifen und Loslassen / aktive Armarbeit

Schritt 4 - Aufrichten

Schritt 5 - Bewegungsspielräume

Schritt 6 - Aktive Fußarbeit

Schritt 7 - Die Grundtechnik

Stunde 8 - Eine Stunde Nordic Walking


Treffpunkt: Wir Treffen uns auf dem Parkplatz "Am Butterbeg".


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.